Schillerlocken

ab:  7,99

Grundpreis:  7,99 / 100 g

Unsere Kalträucherung macht den Bauchlappen des Dornhais zu einem poetischen Leckerbissen: den beliebten Schillerlocken. Das Fleisch ist fest, zart, saftig und entwickelt mit dem kalten Rauch ein unvergleichliches Aroma. 

Sie erhalten eine Schillerlocke (heiß geräuchert) am Stück (eine ganze Locke).

 

Lieferzeit: ab Versand max. 2 Werktage (Versandtage: Mo., Di., Mi.)

Auswahl zurücksetzen
Produkt enthält: 100 g Art.-Nr.: k.A. Kategorien: ,

Beschreibung

Schillerlocken (Dornhai)

Wissenschaftlicher Name des Dornhais: Squalus acanthias

Bei den Schillerlocken handelt es sich um den enthäuteten, grätenfreien Dornhai-Bauchlappen, der durch die Räucherung seine typisch gekringelte Form erhält. Obwohl zur Herkunft des Namens keine Einigkeit besteht, scheint er wohl auf die Form der Locken des deutschen Dichters Friedrich Schiller zurückzugehen. Die entgräteten Rückenstücke kommen als Seeaal in den Handel.

Erscheinung

Der Dornhai ist schlank mit einem länglichen Körper, wird bis zu einem Meter lang und bis zu 10 Kilogramm schwer. Seine Rücken- und Flankenfarbe reicht von dunkelgrau bis braun und ist von weißen Flecken durchsetzt. Den Namen erhielt der Hai von seinen spitzen Dornen, die sich jeweils vor der Rückenflosse befinden und mit einer Giftdrüse verbunden sind.

Ernährung: Fische, Krebse, Tintenfische, Quallen, Seegurken

Vorkommen

Dornhaie leben in allen Teilen des Atlantiks und Pazifiks sowie im Mittelmeer, Schwarzen Meer, in der Nordsee und an den südlichen Küsten Südafrikas und Australiens. 

Nachkommen: Die Befruchtung der Dornhaie findet über den Geschlechtsakt statt. Der Nachwuchs schlüpft im Bauch der Weibchen und entwickelt in der Gebärmutter bis zur Geburt nach etwa 18 bis 22 Monaten. Die Weibchen gebären nur etwa 2 bis 6 Junge, was den Dornhai in Verbindung mit dem langen Fortpflanzungsprozess sowie der Überfischung zur bedrohten Art werden ließ, verzeichnet in der Roten Liste.

Verzehr

Die „Seeaal-Rückenstücke“ können wie herkömmlicher Fisch gebraten, gegrillt oder gedünstet werden. Im Allgemeinen sind Schillerlocken allerdings deutlich beliebter, weil der Dornhai-Bauchlappen durch die Kalträucherung ein besonderes Aroma entwickelt und natürlich seine außergewöhnliche Form: Die Bauchlappen werden dünn und etwa 20cm lang geschnitten und rollen sich durch das Räuchern in Lockenform mit gekrümmten Enden ein.

Besonderer Hinweis:

Das Fleisch vom Dornhai enthält von Natur aus reichlich Methylquecksilber, das sich auf Dauer auf die Gesundheit des Menschen auswirken kann. Experten raten Schwangeren und Kindern vom Verzehr der Dornhai-Produkte ab.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.100 g
Rächerung

heißgeräuchert

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Schillerlocken”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.